WIRE BUTT WELDING MACHINES MADE IN GERMANY
Deutsch | English | Français | 日本語 | Español | Русский | 中文
/ Strecker DE
/ Über uns / Historie

AUGUST STRECKER - seit über 85 Jahren im Dienste der Draht- und Kabelindustrie

about-strecker-history-large.jpg

1933

Die Firma AUGUST STRECKER GmbH & Co. KG wird im Jahre 1933 in Düsseldorf am Rhein gegründet. Während August Strecker mit der kaufmännischen Leitung betraut war, hat Dipl.-Ing. Kurt Grube die Schweißgeräte konstruiert. Bereits im Gründungsjahr wird das erste Patent eingereicht.

1943

Seit 1943 befindet sich der Firmensitz in Limburg an der Lahn. Die Firmenleitung wird ab 1945 alleinverantwortlich von Herrn Grube übernommen. Herr Grube prägt das Unternehmen maßgeblich. In dieser Zeit wird das aktuelle Betriebsgelände in der Jahnstraße bezogen und ausgebaut, der Betrieb wächst kräftig und das Maschinenspektrum wird erheblich erweitert. Die erste Doppelstauch-Stumpfschweißmaschine wird entwickelt, gebaut und ausgeliefert.

1969

Nach dem plötzlichen Tod von Kurt Grube im Jahre 1969 übernimmt seine Frau Annemarie Grube die Geschäftsführung. Mehr als 25 Jahre leitet sie das Unternehmen mit großem Erfolg gemeinsam mit den beiden Prokuristen Horst Hanisch und Rainer Stock. Beide werden 1985 zum Geschäftsführer bestellt. Das neue Verwaltungsgebäude wird errichtet und die Kundenbasis auf weltweiten Messen seit Beginn der siebziger Jahre erweitert.

90er Jahre

Mitte der 90er Jahre zieht sich Frau Grube aus der aktiven Geschäftsleitung zurück und seither ist der seit vielen Jahrzehnten mit der Firma eng verbundene Dipl.- Ing. Rainer Stock der erste Ansprechpartner für unsere Kunden und Mitarbeiter. Seine langjährige Erfahrung und profunde Kenntnis im Bereich Maschinenbau, sowie der spezifischen Erfordernisse unseres Kundenkreises im Bereich der Draht- und Kabelindustrie tragen substantiell dazu bei, den Erfolg der Firma zu gewährleisten.

2000

Die langjährige geschäftsführende Gesellschafterin Frau Annemarie Grube stirbt.

2007

Im Sommer 2007 erwerben die Söhne Bernd und Michael Stock die Hauptanteile am Unternehmen aus dem Besitz der Familie Grube. Beide weisen ein fundiertes Hintergrundwissen als Ingenieure mit Fachrichtung Maschinenbau aus und haben bereits mehrjährige Führungserfahrung in der Industrie erworben.

2008/2011

Die Produktionsfläche im Werk Limburg wird vergrößert und den Anforderungen angepasst.


Gemeinsam werden die Herren Stock Junior und Senior in der Geschäftsleitung für eine weitere stabile, gesunde und langfristige Entwicklung des Unternehmens Sorge tragen und können dabei auf die volle Unterstützung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vertrauen.