Widerstandsrollennahtschweißen

Das Widerstandsrollennahtschweißen (Kurzform: Rollennahtschweißen) ist ein Widerstandsnahtschweißen, das zu den Widerstandspressschweißverfahren zählt und aus dem Widerstandspunktschweißen abgeleitet wurde.

Die zum Schweißen erforderliche Kraft und der Strom werden durch eine Rollen- und eine Flachelektrode übertragen. Die als Rollen ausgebildeten Elektroden pressen die Bleche zusammen und leiten den Schweißstrom konzentriert in die Werkstücke.

Bei der Blechherstellung werden Coils in Walz- und Beschichtungsstraßen endlos verbunden. Die Überlappnaht wird aus Aufwandsgründen am häufigsten angewendet.

Nachteilige Auswirkung hat der Verbleib einer Verdickung des Querschnittes im Nahtbereich, die Kraftflussumlenkung bei der Kraftübertragung von einem in das andere Werkstückteil und das Verbleiben eines Spalts in der Berührungsebene beider Bleche. Letzteres hat Kerbwirkung und Spaltkorrosion zur Folge, was bei einer reinen Prozessnaht zu vernachlässigen ist.

Mehr lesen

Widerstandsrollennahtschweißen

Schreiben Sie uns
Wir sind für Sie da.

Die Nähe zu unseren Kunden ist uns wichtig. Sollten Sie Fragen oder Wünsche haben, schreiben Sie uns einfach über unser Kontaktformular.

Vielen Dank!

Ihre Daten wurden erfolgreich abgeschickt!
Wir werden sie zeitnah kontaktieren.

Entschuldigung!

Wir konnten Ihr Daten leider nicht abschicken.
Laden Sie die Seite erneut und versuchen es bitte noch einmal.

Nathalie Payelleville
Verkauf
Deutsch / Französisch / Englisch
Telefon: +49 6431 / 96 10 - 16
sales@strecker-limburg.de

Unsere Telefon-Servicezeiten:
Mo - Do 07:30 - 16:00 Uhr
Fr 07:30 - 15:00 Uhr

Unsere internationalen Vertretungen:
Worldwide Representatives